Leiter*in im Vorhaben zur Mittelstands- und Beschäftigungsförderung in Äthiopien

GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Leiter*in im Vorhaben zur Mittelstands- und Beschäftigungsförderung in Äthiopien

GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Addis Ababa, Ethiopia

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in mehr als 130 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Wir suchen für den Standort Addis Abeba/Äthiopien, eine*n Leiter*in im Vorhaben zur Mittelstands- und Beschäftigungsförderung in Äthiopien.

Einsatzzeitraum: 01.07.2022 - 01.06.2025

Tätigkeitsfeld

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützt besonders reformorientierte Staaten bei der Verbesserung der Rahmenbedingungen für privatwirtschaftliches Engagement. Die Sonderinitiative (SI) „Ausbildung und Beschäftigung“ hat das Ziel, die Bedingungen für nachhaltiges Wirtschafts- und Beschäftigungswachstum zu verbessern sowie lokale und internationale Investitionen zu fördern. Die Maßnahme „Jobpartnerschaften und Mittelstandsförderung“ arbeitet in den Handlungsfeldern: Verbesserung der Voraussetzungen für Investitionen europäischer Unternehmen in Äthiopien, Verbesserung der Kapazitäten von äthiopischen mittelständischen Unternehmen für nachhaltiges, beschäftigungswirksames Wachstum und Verbesserung des Business-Ecosystems ausgewählter Branchen/Cluster.

Ihre Aufgaben

  • Sie haben die Auftragsverantwortung für die Umsetzung des Vorhabens und damit einhergehend die Gesamtverantwortung für die fachliche, inhaltliche, organisatorische und kaufmännische Durchführung des Vorhabens;
  • Sie steuern die Handlungsfelder des Vorhabens und die Consultingleistungen sowie führen die Mitarbeiter*innen der Gruppe entsprechend des Führungsverständnisses des Unternehmens und stellen dabei eine wertschätzende Führungskultur sicher;
  • Sie koordinieren und stellen die Infrastruktur für Management, Planung, Kommunikation und Kooperation der Vorhaben der SI bereit sowie übernehmen die Verantwortung für Vorhaben übergreifende, strategische und organisatorische Fragen;
  • Sie unterstützen die Landesdirektion und Clusterkoordination fachlich bei der Gestaltung des Portfolios der SI sowie der Portfoliosteuerung in enger Abstimmung mit den weiteren Auftragsverantwortlichen;
  • Sie stellen die Steuerung, Planung, Organisation, Monitoring sowie das Berichtswesens des Vorhabens sicher;
  • Sie stellen den engen, regelmäßigen Austausch mit dem Globalvorhaben der SI und die quartalsweise Berichterstattung sicher;
  • Sie verantworten das Sicherheits- und Krisenmanagement im Vorhaben.

Ihr Profil

  • Hochschulstudium in den Bereichen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Umwelt, Ressourcenmanagement oder vergleichbare Qualifikation;
  • Mehrjährige relevante Erfahrung im Management komplexer Vorhaben der Technischen Zusammenarbeit sowie mindestens 5 Jahre Führungserfahrung von interdisziplinären Teams, möglichst im Ausland erworben;
  • Mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Organisationsentwicklung, Partnerschaften mit dem Privatsektor, Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen, Investitionsförderung, Wertschöpfungsketten und Clustern;
  • Erfahrung in Afrika ist von Vorteil;
  • Erfahrungen in der Umsetzung von gemeinsamen Maßnahmen der Technischen und Finanziellen Zusammenarbeit sind von Vorteil;
  • Interkulturelle Kompetenz, politische Sensibilität sowie Engagement, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Genderkompetenz;
  • Fähigkeit zum strategischen sowie analytischen Denken und Handeln;
  • Sicheres Auftreten und hohe Kommunikationsfähigkeit;
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 31.05.2022.

Weitere Informationen finden Sie hier: Job-ID V000048968.

Die vollständige Ausschreibung sowie weitere ausführliche Informationen finden Sie in unserem Stellenmarkt auf den Job- und Karriereseiten der GIZ unter www.giz.de.

Don't forget to mention IntJobs when applying.

Share this Job

© EuroJobsites 2022

EuroJobsites is a registered company number: 4694396 VAT number: GB 880 9055 04

Registered address: EuroJobsites Ltd, Unit 8, Kingsmill Business Park, Kingston Upon Thames, London, KT1 3GZ, United Kingdom

Newsletter | Recruit | Advertise | Privacy | Contact Us

© EuroJobsites 2022

EuroJobsites is a registered company number: 4694396 VAT number: GB 880 9055 04

Registered address: EuroJobsites Ltd, Unit 8, Kingsmill Business Park, Kingston Upon Thames, London, KT1 3GZ, United Kingdom

This website uses cookies to make your experience better. Continued use of this website means you accept our cookie policy.  Accept Cookies